Proliant Ghz Ddr

HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8


HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8

HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8    HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8
Großes Sortiment zu fairen Preisen. HP PROLIANT ML350p GEN 8. 2 x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID. Beschreibung: HP ProLiant ML350p Gen8 Server Prozessoren: 2x Intel Xeon E5-2620 V. 2 6-Core 2.10 GHz Arbeitsspeicher: 32 GB DDR3 RAM RAID-Controller: Smart Array P420i 1 GB FBWC Cache (6G SAS / 6G SATA) Festplatten: 0 GB keine Festplatten verbaut , keine Caddy`s enthalten / 8x 2,5 Zoll möglich Netzteile : 1x 460 W verbaut / 2 möglich Lüfter: 4x redundant Steckplätze: 3x PCI-Express 3.0 x16 1x PCI-Express 3.0 x16 (x8 elektrisch) 5x PCI-Express 3.0 x8 (x4 elektrisch) Opt.

Laufwerk: DVD-ROM Anschlüsse: 4x Gigabit LAN Port 1x iLO4 Port 1x VGA 8x USB 2.0 extern 1x USB 2.0 intern 1x SD Slot intern 1x serieller Port (RS232) Ausführung: Tower Gewicht: 35kg. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich bei Nutzung unserer Homepage und unserer Produkte sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für CBH-GMBH ein zentrales und wichtiges Anliegen, das wir auch bei allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer von uns bei Ihrem Besuch des CBH-GMBH-shop-Deutschland erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten.

Und wir sind gerne Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen zum Thema CBH-GMBH Datenschutz und nehmen auch Ihre Anregungen auf und kümmern uns um sehr zeitnahe Erledigung. Die Erklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir bitten Sie deshalb, diese regelmäßig durchzulesen. Die letzte Zeile dieser nachstehenden Erklärung gibt an, wann diese zum letzten Mal aktualisiert wurde.

Grundsätze Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich in Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften und nach Treu und Glauben erhoben, verarbeitet und genutzt. Soweit möglich gestalten wir unsere Geschäftsprozesse so, dass die Anforderungen an den Datenschutz bereits bei der Entwicklung der Produkte und Dienstleistungsangebote berücksichtigt werden und dass personenbezogene Daten in einer Weise anonymisiert werden, dass die betroffene Person nicht oder nicht mehr identifiziert werden kann, wenn dadurch der vereinbarte Zweck nicht gefährdet wird.

CBH-GMBH nutzt Ihre personenbezogenen Daten für die technische Verwaltung und Weiterentwicklung des CBH-GMBHshop-Deutschland, für Kunden-, Nutzerverwaltung und Marketing, um Sie über unsere Dienste und Produkte zu informieren und für sonstige genau definierte Zwecke. Verwendete Quellen und Daten Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen direkt erhalten haben. Zusätzlich verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise gewinnen oder die uns von sonstigen Dritten berechtigt übermittelt werden, soweit diese Daten für die Erbringung der entsprechenden Leistungen und im Rahmen der vereinbarten Zweckbestimmung erforderlich sind. Wir speichern Ihre Daten, die für die Abwicklung Ihrer Bestellung, das Nutzen unserer Produkte oder dem Erbringen von Dienstleistungen, zum Beispiel Reparaturen, und wenn von Ihnen ausgewählt- zur Abwicklung der Zahlungen notwendig sind. Dies sind personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihre Adressangaben, das Geburtsdatum (bei Geschäften mit Altersverifikation) und für bestimmte Zahlungsarten notwendigen Daten.

Zu Ihren Adressdaten werden die jeweiligen Bestelldaten Artikel, Menge, Preis usw. In den meisten Fällen ist CBH-GMBH schon gesetzlich verpflichtet, diese Daten zu erheben (zum Beispiel bei der Altersverifikation gemäß Jugendschutzgesetz oder der Abgabenordnung). Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz und auch den landesspezifischen Vorschriften in Nordrhein Westfalen: Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten Art. 1 b DS-GVO: Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen des Handels mit Produkten und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Consumer Electronics.

Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem konkreten Produkt z. Physisch oder digital und seinen Anwendungsmöglichkeiten oder auch nach dem uns erteilten Auftrag z. Die weiteren Einzelheiten zu den Datenverarbeitungszwecken können Sie den Vertragsunterlagen, den Betriebsanleitungen und den Geschäftsbedingungen oder den Nutzungsbedingungen entnehmen.

Im Rahmen der Interessenabwägung Art. 1 f DS-GVO: Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten. Dazu gehören die Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache, die Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten dafür nicht widersprochen haben, die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, die Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs von CBH-GMBH, die Verhinderung und Aufklärung von Straftaten auf Grund behördlicher Anordnung, und die Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von CBH-GMBH Dienstleistungen und Produkten. Auf der Grundlage Ihrer Einwilligung Art. 1 a DS-GVO: Soweit uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke z. Weitergabe von Daten im Konzern, Auswertung von Daten für Marketingzwecke vorliegt, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

1 c DS-GVO oder im öffentlichen Interesse Art. 1 e DS-GVO: Hierzu gehören zum Beispiel die Identitäts- und Altersprüfung oder auch die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten. Soweit im Einzelnen nachfolgend nicht dargestellt, werden bei der Nutzung dieser Website grundsätzlich keine personenbezogenen Daten verarbeitet; das heißt nicht gespeichert oder verändert oder an Dritte weitergegeben. Datenübermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet statt, soweit es zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich ist, es gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Darüber hinaus übermittelt CBH-GMBH keine personenbezogenen Daten an Stellen in Drittstaaten oder internationale Organisationen. CBH-GMBH nutzt allerdings für bestimmte Aufträge Dienstleister, die ebenfalls Dienstleister nutzen, die ihren Firmensitz, Mutterkonzern oder Rechenzentren in einem Drittstaat haben können.

45 DS-GVO ist die Übermittlung zulässig, wenn die Europäische Kommission entschieden hat, dass in einem Drittstaat ein angemessenes Schutzniveau besteht. Sollte eine solche Entscheidung nicht getroffen worden sein, darf CBH-GMBH oder der Dienstleister personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation nur übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind z. Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. CBH-GMBH hat mit diesen Dienstleistern Verträge über die sogenannte Auftragsverarbeitung vereinbart, die regeln, dass mit deren Vertragspartnern immer Grundlagen zum Datenschutz unter Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus abgeschlossen werden.

Speicherfristen CBH-GMBH verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren befristete Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken: Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften.

Nach den §§ 195 ff. Des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Weiterhin gehört dazu die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten nach Handelsgesetzbuch (HGB) oder Abgabenordnung (AO). Die in den zuvor aufgeführten Gesetzen vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Ihre Betroffenenrechte Jede von der Verarbeitung der personenbezogenen Daten betroffene Person hat das Recht auf: Auskunft § 34 BDSG, Art. 16 DS-GVO, Löschung § 35 BDSG, Art. 17 DS-GVO, Einschränkung der Verarbeitung Art. 20 DS-GVO sowie Widerspruch Art. Beim Auskunfts- und beim Löschungsrecht gelten jedoch Einschränkungen nach den §§ 34 und 35 BDSG Art. 23 DS-GVO, Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Art. Für die CBH-GMBH ist das die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein Westfalen, Postfach 200444, 40212 Düsseldorf.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag mit Ihnen zu schließen oder auszuführen oder ist die Durchsetzung Ihrer gesetzlichen Rechte z. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung nach Art.

Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist. Wir verarbeiten teilweise Ihre Daten automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Ein um Sie zielgerichtet über Produkte und Dienstleistungen informieren zu können oder wir nutzen Auswertungsinstrumente. Diese ermöglichen eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir daher die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten Rechtsgrundlage ist Art. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Diese können durch von uns beauftragte externe Analyse-Anbieter installiert werden. Diese Cookies identifizieren Sie nicht persönlich. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen lediglich dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies.

Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Datenschutzhinweise zu Social Plugins Unser Internetauftritt verwendet zurzeit keine Social Plugins sozialer Netzwerke Twitter, Facebook usw. Sollte sich dies zukünftig ändern, beginnen die Social Plugins erst nach der Aktivierung der Schaltflächen durch Sie mit der Datenübertragung. Dabei wird dem Sozialen Netzwerk-Server, soweit Sie dort registriert sind, mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen sowie weitere Daten wie insbesondere Ihre IP-Adresse übermittelt.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die das soziale Netzwerk mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Bitte informieren Sie sich anhand der Datenschutz-Hinweise des jeweiligen sozialen Netzwerkes: z. Kundenkonto Durch die Einrichtung eines Kundenkontos kann CBH-GMBH die Daten, die wir über Sie erfassen, an einem zentralen Ort speichern.

Zu Ihrem Kundenkonto werden Daten, die wir zu Ihrer Person erfassen, sowie Ihre Kundennummer (CustomerID) gespeichert. Die Kundennummer ist eine zufällig generierte Zahlenfolge, die keinerlei personenbezogene Daten enthält. Ihre Daten werden mit Ihrer Kundennummer verknüpft, um Sie Ihrem Kundenkonto zuordnen zu können.

Daneben fungiert die Kundennummer auch als Pseudonym. Die Auswahl von personalisierten Inhalten erfolgt grundsätzlich auf Grundlage aller Daten, die zu Ihrem Kundenkonto gespeichert sind. Soweit Geräte- und Zugriffsdaten genutzt werden, die nicht zu Ihrem Kundenkonto gespeichert sind, werden diese für die jeweilige Personalisierung nur pseudonymisiert also z. Im Zusammenhang mit Ihrer Kundennummer, nicht aber im Zusammenhang mit Ihrem Namen oder sonstigen unmittelbar identifizierenden Profildaten für die Dauer der Nutzung verwendet. Informationen zu Apps App Stores/Installation Die CBH-GMBH-Apps sind über von Dritten betriebene App-Plattformen erhältlich, sogenannte App-Stores z.

Google Play und Apple App Store. Der Download setzt daher gegebenenfalls eine vorherige Registrierung beim jeweiligen App-Store voraus. CBH-GMBH hat keinen Einfluss auf Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und Nutzung dieser App-Stores. Verantwortlich ist insoweit allein der Betreiber des jeweiligen App-Stores.

Bitte informieren Sie sich bei Bedarf direkt bei dem jeweiligen App-Store-Betreiber. App-Berechtigungen Um Ihnen die Funktionalitäten der Apps bereitstellen zu können, müssen die Apps auf verschiedene Funktionen und Daten Ihres mobilen Geräts zugreifen können. Dazu ist es technisch zwingend nötig, dass Sie den Apps ausgewählte Zugriffsberechtigungen gewähren. Ansonsten sind die Apps aus technischen Gründen leider nicht nutzbar. Vor der ersten Nutzung der Apps weisen wir Sie jeweils ausdrücklich auf die nachgefragten Zugriffsberechtigungen hin.

Meistens handelt es sich um folgende Berechtigungen: Standort: Diese Berechtigung wird zur Feststellung Ihres aktuellen Standortes für standortbasierte Services benötigt. Über diese Berechtigung kann Ihr Smartphone zur Standortermittlung auf Ihre GPS-Daten, auf WLAN-Kennungen und / oder Bluetooth zurückgreifen, je nachdem, was davon Sie aktiviert haben. Adressbuch: Diese Berechtigung unterstützt die Auswahl der für den Nutzer zu informierenden Kontakte und stellt die Möglichkeit zur Verfügung in den Kontaktdaten nach den entsprechenden Personen zu suchen und sie auszuwählen. Damit dies möglich ist benötigen die Apps die Berechtigung Kontakte um auf die Kontaktdaten zuzugreifen zu dürfen. WLAN-Verbindungsinformationen: Diese Berechtigung benötigt Zugriff auf den W-LAN Status um automatisiert den Nutzer informieren zu können ob eine Verbindung zum Internet besteht und ihn darauf hinweisen zu können auf offline Steuerung wechseln zu können falls die Internetverbindung nicht hergestellt ist oder sich nicht herstellen lässt ist es notwendig den Zustand des Netzwerks abzufragen und nach WLAN Verbindungen/Heimnetzwerken suchen zu können. Push-Benachrichtigungen: Push-Benachrichtigungen sind Nachrichten, die von den Apps auf Ihr Gerät gesendet und dort priorisiert dargestellt werden. Unsere Apps verwenden Push-Benachrichtigungen im Auslieferungszustand, sofern der Nutzer bei der App-Installation oder bei der ersten Nutzung eingewilligt hat. Der Empfang von Push-Benachrichtigungen kann jederzeit in den Einstellungen des Gerätes deaktiviert werden. Nutzerverhalten: Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen legen wir, oder von uns beauftragte Unternehmen, Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an. Diese können für Werbung und Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Apps ausgewertet werden. Ein unmittelbarer Rückschluss auf den Nutzer ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über den Nutzer findet nicht statt. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage sowie Cookies. Geräteinformationen: CBH-GMBH erfasst zusätzlich zu Protokolldaten möglicherweise auch Informationen über das Gerät, auf dem die Apps verwendet werden. Dazu gehören Gerätetyp, verwendetes Betriebssystem, Geräteeinstellungen, eindeutige Gerätebezeichner sowie Absturzdaten. Ob einige oder alle diese Informationen erfasst werden, hängt vom verwendeten Gerätetyp und den dazugehörigen Einstellungen ab. Damit können Fehlermeldungen und Systemabstürze analysiert werden, um den zukünftigen betrieb zu verbessern. Personenbezogene Daten werden dazu nicht benötigt und auch nicht erfasst. Soziale Medien: Wenn Sie sich über Drittseiten sozialer Medien (wie Facebook oder Twitter oder Instagram oder Google+) mit unseren Apps verbinden, stimmen Sie den dort unter Ihrem persönlichen Konto hinterlegten Berechtigungen zu.

CBH-GMBH erhält keinen Zugriff auf die dort von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten. Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Eine von Ihnen erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit CBH-GMBH gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art.

1 e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogene Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. Anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen müssen.

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an: Computer Börse Handels GmbH, Industriestrasse 18 18528 Bergen auf Rügen 14.

Verantwortliche Stelle Verantwortliche Stelle ist die Computer Börse Handels GmbH, Industriestrasse 18 18528 Bergen auf Rügen. 21 DS-GVO Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Art. 1 e DS-GVO oder Art. 1 f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. (Stand dieser Datenschutzerklärung der CBH-GMBH AG, 07.2018, 1).

Die Gewährleistungfrist bei Mängeln der Ware beträgt bei Neuwaren gemäß der gesetzlichen Regelung 24 Monate. Für gebrauchte Ware beträgt die Gewährleistungfrist 12 Monate. Die Gewährleistungfrist beginnt ab der Übergabe der Ware an den Käufer. Es bleibt bei der regelmäßigen Verjährungsfrist von 3 Jahren, beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem. Der Anspruch entstanden ist und.

Der Gläubiger von den den Anspruch begründeten Umständen der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste, wenn es. Um die Haftung für Schäden geht, aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer von mir begangenen fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungshilfen beruhen oder.

Wenn es um die Haftung für sonstige Schäden geht, die auf einer von mir begangenen grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungshilfen beruhen oder. Wenn es um die Haftung für arglistig verschwiegene Mängel geht. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die normale Abnutzung. Der Verkäufer ist nach der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen seiner Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem Grünen Punkt der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Klärung der Rückgabe kann sich der Kunde gern mit dem Verkäufer in Verbindung setzen.

Der Verkäufer nennt dem Kunden dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in seiner Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Bei den meisten Elektro-Geräten gehören Batterien zum Lieferumfang. Im Zusammenhang mit dem Vertrieb dieser Batterien sind wir als Händler gemäß Batterie-Gesetz verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen: Bitte entsorgen Sie Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterie-Gesetz ausdrücklich verboten , an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie sie im Handel vor Ort kostenlos ab, damit Rohstoffe und mögliche Schadstoffe gezielt verwertet werden können.

Batterien, die wir in unserem Sortiment führen oder geführt haben, können Sie nach Gebrauch bei uns unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder ausrechend frankiert per Post an uns zurücksenden. Dies gilt für Mengen, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen. Auf diese Pflicht weist die durchgestrichene Mülltonne hin, die auf alle Verpackungen von Batterien aufgedruckt ist. Außerdem finden Sie dort auch die chemischen Symbole der Stoffe Cadmium (Cd), Blei (Pb) oder Quecksilber (Hg), sofern diese in Konzentrationen oberhalb der Grenzwerte enthalten sind. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Wichtige Hinweise für unsere Kunden. Sollten Sie mehrere Artikel bei uns erwerben, lassen Sie die Versandkosten (sofern angegeben) bitte.

Bitte warten Sie unsere Bestätigungsmail von AFTERBUY ab! Lieferadressenänderungen können NUR HIER berücksichtigt werden! Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Bitte klicken Sie nach dem Einkauf auf den Button Jetzt-Bezahlen. Alle von uns ersteigerten Artikel werden dann zu einer Sendung zusammengefasst.

Anschließend wählen Sie Ihre Lieferadresse & Zahlungsmethode. Wir versenden innerhalb von 24 Stunden nach Zahlungseingang. Unsere Versandpartner sind DHL, Deutsche Post & Nordkurier. Die Versandkosten sind im Angebot hinterlegt. Zu Ihrer Sicherheit gewährleisten wir Ihnen 14 Tage Rückgaberecht!

Genaue Informationen dazu können Sie der Widerrufsbelehrung sowie den allgemeinen Geschäftsbedingungen weiter unten entnehmen. Super gelaufen - (¿) - Empfehlenswert - (¿)- D A N K E -!!

Die Ware entspricht der Beschreibung und funktioniert einwandfrei, vielen Dank! Top Qualität und Preis / Leistung! The item "HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8" is in sale since Thursday, December 19, 2019. This item is in the category "Computer, Tablets & Netzwerk\Firmennetzwerke & Server\Server, Clients & Terminals\Computerserver".

The seller is "cb-handels-gmbh2" and is located in Bergen. This item can be shipped to Germany, United Kingdom, France, Italy, Spain, Austria, Poland, Switzerland, Belgium.

  1. Anzahl der installierten Prozessoren: 2
  2. Arbeitsspeichergröße: 32 GB
  3. Speicherart: DDR3 SDRAM
  4. Marke: HP
  5. Modell: Proliant ML350p G8
  6. Netzwerkmanagement-Typ: Nicht verwaltet
  7. Geräteanschluss: USB 2.0
  8. Beschreibung des Paketinhalts: 2 x Xeon Six-Core E5-2620 V.2 32GB Ram
  9. Netzwerktyp: ATA über Ethernet
  10. Herstellernummer: Proliant ML350p G8
  11. Angebotspaket: Ja
  12. Maßeinheit: Einheit
  13. Formfaktor: Tower
  14. Prozessortyp: Xeon Six-Core E5-2620 V.2
  15. Netzwerkanschluss: Wired-Ethernet (RJ-45)
  16. Speicherkapazität (RAM): 32 GB
  17. RAID Levels: 0
  18. Speichertyp: DDR3 SDRAM
  19. Größe: Tower
  20. Modifizierter Artikel: Nein
  21. Produktart: Server
  22. Anzahl der Einheiten: 1
  23. Produktlinie: Proliant
  24. Prozessorgeschwindigkeit: 2,1 GHz
  25. Prozessor-Hersteller: Intel


HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8    HP PROLIANT ML350p G8 2x INTEL 6-CORE E5-2620 2.1GHZ 32GB RAM DDR3 DVD RAID GEN8